Inhouse-Schulung

PALLIATIVE CARE KOMPAKT

 

Wir bieten Palliative Care kompakt als maßgeschneiderte einrichtungsinterne Schulung für Ihr Team von Leitungs- und Führungskräften, Pflegenden mit und ohne Fachqualifikation, Mitarbeiter*innen in der Sozialen Betreuung und Mitarbeiter*innen aus weiteren Berufsgruppen, wie in den Bereichen Hauswirtschaft und Verwaltung, an.

 

Sie haben Interesse an einer Inhouse-Schulung zu Palliative Care in Ihrer Einrichtung?

Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage direkt an unsere Kurskoordinatorin.

 

Sie wählen die gewünschten Themenschwerpunkte und den Umfang der Inhouse-Schulung selbst und kombinieren sie nach den Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter*innen. Häufig gewählte Themen sind:

 

  • Palliative Care verstehen
  • Palliative Haltung und Hospizgedanke
  • Ernährung und Flüssigkeit am Lebensende
  • Grundlagen der Schmerztherapie
  • Linderung gastrointestinaler Beschwerden
  • Wund- und Tumorversorgung
  • Neurologische Symptome und Fatigue-Syndrom
  • Umgang mit Ängsten und Unruhe
  • Hilfen bei Atemnot
  • Kollegiale Beratung
  • Selbstpflege
  • Kommunikation in schwierigen Situationen
  • Psychosoziale und spirituelle Begleitung in der letzten Lebensphase
  • Unterstützung und Anleitung von An- und Zugehörigen
  • Biographie und Lebensbilanz
  • Spezielle Mundpflege
  • Basale Stimulation
  • Arbeit im multiprofessionellen Versorgungsnetzwerk
  • Palliative Aromapflege
  • Trauer und Trauerbegleitung

KURSLEITUNG

Katrin Schmied
SAPV-Koordinatorin, Palliative-Care-Pflegefachkraft, Zertifizierte Kursleiterin (DGP)
09431 / 7904866
katrin.schmied@pallicura.de
Marina Lenk
Pflegedienstleitung SAPV, Palliative-Care-Pflegefachkraft, Kurskoordinatorin Akademie
09431 / 7904866
marina.lenk@pallicura.de