UNTERKUNFT

Ninos Kinderhaus liegt in der Stadt Amberg, im Stadtteil Gailoh. Trotz der ruhigen Atmosphäre in diesem ausnehmend gepflegten Wohnviertel wird dort eine gute Infrastruktur, einschließlich der unmittelbaren Nachbarschaft zum hiesigen integrativen Kindergarten, geboten.

 

 

Zimmer:

Insgesamt stehen 7 Zimmer für 9 Kinder ab dem Säuglingsalter, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 21. Lebensjahr zur Verfügung. Die großzügigen Zimmer bieten mit 20 bis 28 m² viel Platz. In zwei dieser Zimmer wäre eine Doppelbelegung möglich, sofern dies gewünscht ist. Die Zimmerausstattung umfasst neben geräumigen Einbauschränken auch jeweils einen Tisch mit Stühlen, ein Waschbecken und ein Pflegebett mit Beistelltisch. Fußbodenheizung und indirekte Beleuchtung sorgen für ein behagliches Raumklima. Die weitere Einrichtung, wie Dekorationsgegenstände oder Wandbilder, kann individuell durch die Eltern gestaltet werden. Gerne unterstützen wir Sie dabei!

Gemeinschaftsräume:

Herzstück des Hauses und Anziehungspunkt des gemeinschaftlichen Zusammenlebens ist der 100 m² große Wohn- und Aktivitätsraum mit Koch-, Spiel- und Rückzugsbereich. Zusammen lachen, spielen, wohlfühlen und kuscheln – all dies findet im weitläufigen Gemeinschaftsraum statt. Im angrenzenden Therapieraum gibt es die Möglichkeit der Lichttherapie mit wechselnder, farbiger Beleuchtung, ein Wasserbett mit Soundanlage, eine Bällesäule und viele weitere therapeutische Elemente, welche die Sinne fördern und fordern. Die Küche ist sowohl ansprechend und als auch offen gestaltet, so dass zum gemeinsamen Kochen und Backen eingeladen wird. Alle Räume sind barrierefrei und rollstuhlgerecht und unterstützen ein umfangreiches Sicherheits- und Brandschutzkonzept.

 

 

Badezimmer:
Ninos Kinderhaus verfügt über zwei behindertengerechte Badezimmer, mit jeweils einer geräumigen, offenen Dusche, in welcher eine Duschliege oder ein Duschstuhl Platz findet. Zudem kommt dort die bewegliche Therapie-Badewanne zum Einsatz.

Außenbereich:
Über eine große, rollstuhlgerechte Terrasse kann der sonnige Garten mit Südausrichtung erreicht werden. Zu den Spiel- und Entspannungsmöglichkeiten dort gehört zum Beispiel eine große Nestschaukel.

 

Elternapartments:
Eltern haben, dank der beiden wohnlichen Elternapartments im Haus, regelmäßig die Möglichkeit bei ihren Kindern zu übernachten. Dort steht eine eigene Küche zur Verfügung. Selbstverständlich unterstützen wir alternativ auch bei der Suche einer anderen Übernachtungsmöglichkeit in unmittelbarer Nähe.

Rund um Ninos Kinderhaus:

Gleich neben Ninos Kinderhaus befindet sich der integrative Kindergarten Sankt Sebastian. Außerdem sind das heilpädagogische Zentrum der Lebenshilfe Amberg-Sulzbach e. V. mit Frühförderstelle und die Rupert-Egenberger-Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in kürzester Zeit von Ninos Kinderhaus zu erreichen. Darüber hinaus gibt es verschiedenste Angebot des täglichen Lebens, wie Möglichkeiten zum Einkaufen oder zur Freizeitgestaltung, in unmittelbarer Nähe.

 

Außerdem in Amberg:

Das Klinikum St.-Marien, mit integrierter Kinder- und Jugendklinik inklusive Kinderintensivstation, ist in Amberg. In Notfällen ist dadurch eine rasche stationäre Behandlung mit einem kurzem Anfahrtsweg von wenigen Minuten möglich. Neben zahlreichen unterschiedlichen medizinischen Fachbereichen der Pädiatrie, welche das Klinikum abdeckt, ist vor allem die Spezialisierte Pädiatrische Palliativversorgung (SAPPV) zu nennen.